Zurück Technische Daten Abbildung groß

Balda Baldina

Dieses Modell (links) war auch noch ein wenig preisgünstiger ohne Parallaxenverstellung erhältlich (rechts)

Neubau der Klappkamera von 1935 (Abb. links) - allerdings in sehr viel preisgünstigerer Ausführung mit einem dreilinsigen Meritar Objektiv und einfachem Ovus Verschluss (bis 1/200sec.)  Es folgten allerdings bald Modelle mit besseren Objektiven und Verschlüssen.

Baldinas von 1935 (unten) und 1936 (oben)

Baldinas von 1936 (links) und 1937 (rechts)

Die Firma Balda hatte ihren Kameras sowohl vor als auch nach dem Krieg oft die gleiche Namen gegeben, was recht verwirrend ist, zumal nach dem Krieg in Ost und West parallel gefertigt wurde. Eine Liste von Baldas Kameratypen findet sich hier >>>>>>>>>>>>

Zurück Technische Daten Abbildung groß

 

Copyright © Reinhard Krahé