Zurück Technische Daten Abbildung groß

  

Kodak Retinette I (Typ 017)

Preiswerte Alternative zur Kodak Retina I, Modell 013

Hier die Retinette Typ 017 und die zeitgleich gebaute >>> Retina Typ 013 >>> im Vergleich. Man kann deutlich sehen, dass es - bis auf die Farbgebung der Zählwerkscheibe - im zusammengeklappten Zustand kaum Unterschiede gibt.
Vor der Objektivplatte sieht es dann allerdings ganz anders aus. Während die Retina mit einem Vierlinser und dem Compur Rapid Verschluss protzt, werkelt in der Retinette ein Prontor-SV Verschluss und die Kamera linst durch ein dreilinsiges halb so lichtstarkes Reomar.

Die Retinette Typ 017 war die letzte mit Faltmechanismus. Ab Mitte der 50er wurden, wie sie oben abgebildete, nur noch Retinetten mit fest eingebautem Objektiv hergestellt. Die erste des neuen Typs war die Retinette vom Typ 022.

Erste Retinette mit fest eingebautem Objektiv Typ 022 von 1954
Mit Belichtungs- und Entfernungsmesser voll ausgestattete Retinette IB Typ 037 von 1959
Der letzte der Mohikaner: Retinette IA Typ 044 von 1964

>>>> Alle deutsche Kodak Retina und Retinette Faltkameras >>>>

Zurück Technische Daten Abbildung groß

 

Copyright © Reinhard Krahé