Kodak Retina II c (Typ 020)

Datenblatt

Kameratyp: Messsucherfaltkamera Kleinbildfilm Filmtransport: Schnellschalthebel auf der Unterseite, Bildzählwerk, Doppelbelichtungssperre
Hersteller: Kodak AG - Stuttgart Sucher: Umkehr-Galilei-Sucher, Großbildmesssucher - eingeätzter Bildfeldrahmen, Sport-/Klappsucher optional
Baujahr: 1957 - 1958 (No. 4 212 523) Belichtungsmessung: - / -
Objektiv: Schneider - Kreuznach Retina Xenon C 2,8/50 - f2,8 bis f22 - Satzobjektiv: An Stelle des Standardobjektivs kann entweder ein Retina-Longar-Xenon C oder Retina Heligon C, f:4/80 mm, oder Retina Curtar-Xenon C oder Retina Heligon C, f:5,6/35 mm verwendet werden.  (siehe unten) Blitzanschluss: Blitz-Kontakt am Objektiv, umschaltbar zwischen M, X und V - Zubehörschuh auf der Oberseite
Fokussierung: 0,8 m - unendlich - geriffelter Hebel beschreibt eine Vierteldrehung um das Objektiv Gewicht: 620 g
Verschluss: Synchro Compur  1/1 - 1/500; B - blitzsynchronisiert Abmessung: 82 x 126 x 45 (88)
Sonstiges:

Selbstauslöser mit 10 Sekunden Vorlaufzeit - Schärfentiefenskala, Drahtauslöseranschluss - Objektive mit Antireflexbelag - der Verkaufspreis 1957 betrug über 300.- DM  

Alle wesentlichen Bedienelemente sind rund um das Objektiv angeordnet

Zeit und Blende werden mittels “Lichtwert” eingestellt -eine Idee, welche sich nicht durchsetzte

Die Filmmerkscheibe, um das Rückspulrad angebracht, ist wie die meisten Merkscheiben nur Schmuck am Nachthemd

Das Filmzählwerk wird durch einen Knopf auf der Rückseite neben dem Okular eingestellt - wenn das Zählwerk auf "0" steht, ist der Auslöser blockiert

Vor dem Schließen muss die Sonnenblende natürlich abmontiert werden, ein Filter kann jedoch auf dem Objektiv verbleiben - die Entfernung muss bei "unendlich" stehen, sonst lässt sich die Objektivklappe nicht schließen

Eine Vierteldrehung gegen den Uhrzeigersinn und der Objektivvorsatz ist runter. Den sollte man aber sehr sorgfältig aufbewahren, da er ungeschützt leicht verkratzt

Schneider-Kreuznach Curtar-Xenon 35mm - f/4

Schneider-Kreuznach Longar-Xenon 80mm - f/4

Schneider-Kreuznach Curtar-Xenon 35mm - f/5,6

                           

 

Copyright © Reinhard Krahé