Ursprünglich komme ich aus dem Tierheim in Würzburg. Die Leute da hatten das Foto oben und den blöden Text  ins Netz gestellt. Frauchen und Herrchen waren von meinem Konterfei ganz hin und weg. Den Text dazu haben sie eh nicht geglaubt. Seit dem 17. Mai  2008 lebe ich nun in Schweinfurt . Auch wenn ich ein Hund bin, gehöre ich zur Familie der Krähen.  Übrigens kann ich sehr wohl alleine bleiben, nur halt nicht sehr gerne. Deshalb bin ich auch immer & überall dabei. Und ich bin überaus wohlerzogen mittlerweile.  Bloß zurückhaltend bin ich nie gewesen! Allerdings kann ich sehr ruhig sein, wenn ich fotografiert werde. Herrchen sagt ich sei sein bestes Model. Die Hutbilder sind an einem Nachmittag in nur eineinhalb Stunden entstanden.  Und auf Wunsch meiner Fans noch mal die schönsten Schnappschüsse der letzten Jahre.